Das Fairway entlang
direkt ins Loch!

Keine Frage, die Entwicklung des Golfsports ist beachtlich und das Ende der Fahnenstange scheint noch lange nicht erreicht.

Die beruhigende Wirkung des Spiels, in Kombination mit körperlicher Betätigung, scheint wie geschaffen für Stressbelastete jeden Alters, jeden Geschlechts und jeder beruflichen Tätigkeit. Leider ist so eine Golfrunde aber auch eine zeitraubende Angelegenheit und bedauerlicher Weise kommt Zeit für Freizeit im Alltag doch viel zu kurz.

Der beste Zeitpunkt für eine Partie!

Was liegt näher, als beim nächsten Urlaub die eine oder andere Partie einzuplanen.

Da freie, geeignete Flächen bei uns im Tal nur sehr begrenzt vorhanden sind, weichen Golfer auf das benachbarte Allgäu aus und hier sind die Möglichkeiten dafür umso vielfältiger. 15 Autominuten sind Sie unterwegs bis zu den 3 Golfplätzen in Oberstdorf, Ofterschwang und Fischen – Bolsterlang.

Weitere Golf-Anlagen, von Oberstaufen bis Memmingen und von Lechbruck bis in den Bregenzerwald, erreichen Sie innerhalb 30 bis 75 Autominuten.

Golfplätze im Überblick

Die Golfsaison

Vom Frühling bis in den späten Herbst

sobald die ersten Greens zu bespielen sind, kann es losgehen die Bälle gekonnt über die Fairways zu jagen und in den Löchern zu platzieren.

Anders als anderswo, sind die Temperaturen auch in den Sommermonaten so angenehm und ausgeglichen, dass das Spiel durchaus Spaß macht, ohne die Kondition zu sehr zu beanspruchen.


comments powered by Disqus